advertorial
Flexxter GmbH
Flexxter GmbH

Wie sich mit einem Bauzeitenplan-Programm Zeit und Geld sparen lässt

Bauzeitenplan Programm

In Echtzeit und DSGVO-konform auch mit Partnerbetrieben und Subunternehmen kommunizieren – warum das Bauzeitenplan-Programm Flexxter eine erste Wahl für Architekten, Bauplaner, Bauleiter und Bauunternehmer ist.

Alle Kommunikationsanforderungen in eine Lösung integrieren

Eine optimale Planung mit kurzfristigen und differenzierten Steuerungsmöglichkeiten ist die Voraussetzung für die wirtschaftlich erfolgreiche Durchführung von Bauprojekten. Mit einem modernen Bauzeitenplan-Programm können alle Prozesse rund um Planung, Kommunikation und Dokumentation digitalisiert und optimiert werden. Zudem kann die Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten über diese zentrale Lösung erfolgen.

All-in-one – das Bauzeitenplan-Programm Flexxter zeichnet sich durch eine übergreifende Netzwerkplanung aus

Projekte anlegen und in Gewerke oder Arbeitsschritte unterteilen – auf Basis dieser Grundstruktur kann mit einem Bauzeitenplan-Programm effizient eine Planung vorangetrieben werden. Der Blick auf eine optimale Auslastung von Mitarbeitern und Betriebsmitteln sowie die Möglichkeit, Notizen, Aufgaben oder Dokumente zu erstellen und auszutauschen, sorgen zu jeder Projektphase für maximale Transparenz. Dadurch können alle Projektbeteiligten sowohl im Büro als auch vor Ort umgehend auf aktuelle Anforderungen reagieren.

Mit der Software Flexxter lässt sich ein übergreifendes Projekt-Netzwerk einfach online abbilden. Beteiligte Partner und Unternehmen sind in Echtzeit über ihre jeweiligen Arbeitsfortschritte im Bilde, sodass alle Arbeiten und Maßnahmen nahtlos ineinandergreifen können. Der Bauzeitenplan wird dafür einfach als Link geteilt, viele sonst notwendige und vor allem aufwendige Kommunikationsschritte erübrigen sich – die Kommunikation erfolgt über einen Kanal, der über alle Endgeräte wie Smartphones, Tablets und Desktop-Rechner von jedem Ort aus nutzbar ist. In Sachen modernes Networking geht Flexxter noch einen Schritt weiter – über die Plattform können zielgerichtet neue Kooperationspartner gefunden werden.

Was den Datenschutz angeht gewährleistet Flexxter einen hohen Sicherheitsstandard: Die Anwendung wird ausschließlich über deutsche Server betrieben und auch der Chat ist DSGVO-konform.

Volle Kontrolle und Transparenz

Für Mitarbeiter können eigene Accounts mit vielfältigen Zugriffsrechten angelegt werden. Es besteht die Möglichkeit, den Mitarbeitern Aufgaben zuzuordnen, konkrete Leistungen vorzugeben sowie untereinander zu kommunizieren. Gleichzeitig sorgen Push-Mitteilungen zu neuen Änderungen bei Dokumenten, Zeiten, Aufgaben und Co für maximale Transparenz. Neben der Projektplanung lassen sich ebenfalls Gruppen erstellen, um sich über wichtige und interessante Themen der Baubranche auszutauschen.

Das Kundenfeedback bildet für Flexxter die Grundlage für die Entwicklung neuer Funktionen – eine agile Arbeitsweise gewährleistet hier die zügige Umsetzung neuer Anforderungen.