advertorial
Claus Roppel
Claus Roppel

Krisen sind Chancen: Investmentexperte Claus Roppel verrät, wie man sein Vermögen schützen und aufbauen kann

Claus Roppel

Seit dem Höhepunkt der letzten großen Finanzkrise 2008 provozieren die weltweiten Zentralbanken unser Finanzsystem weiter. Ist mit der Pandemie endlich ein Richtungswechsel in Sicht?

2020 hat einen Paradigmenwechsel ins Rollen gebracht

Claus Roppel beobachtet, dass sich viele Menschen vor ihrer eigenen finanziellen Situation bis heute verschließen. Doch diese Sorglosigkeit ist für den bedeutsamen Vermögensaufbau als auch für den Vermögensschutz existenzgefährdend. Vielmehr bieten gerade solche Krisen die große Chance zur Veränderung, um sich finanziell neu zu positionieren.

Rückblickend hat das Jahr 2020 definitiv eine Zeitenwende beziehungsweise einen Paradigmenwechsel ins Rollen gebracht, der nicht mehr aufzuhalten ist, stellt Claus Roppel fest. Zwar sind in Zeiten von billionenschweren Rettungsprogrammen als auch Soforthilfen bei einigen die Existenzängste gemildert worden, andererseits droht vielen Sparern und Anlegern die bittere Armut.

Insbesondere Negativzinsen haben in Deutschland wegen der anziehenden Inflation einen weiteren Angriff auf das kleine oder große Vermögen eingeleitet. Denn nur bei zwei Prozent Inflation pro Jahr sind 50.000 Euro in fünf Jahren gerade mal nur noch rund 45.733 Euro wert. Die reinen Geldwerte wie das Sparbuch, das Tages- oder Festgeldkonto sowie die klassische Lebensversicherung sind also in Zeiten einer fallenden Geldwertstabilität eine ernstzunehmende Gefahr für unseren Wohlstand, warnt Claus Roppel.

Claus Roppel: Mit den richtigen Investments stehen Menschen goldene Zeiten bevor

Wenn die Bürger das verinnerlicht haben, ist laut Finanz- und Personalcoach Claus Roppel ein erster richtiger Schritt getan, um aus der Krise gewinnbringendere Chancen zu nutzen. Denn seiner Meinung nach stehen den Menschen mit den richtigen Investments in den kommenden Dekaden goldene Zeiten bevor. Dabei stehen naturgemäß die Sachwerte wie Aktien, Fonds, Immobilien oder Rohstoffe an erster Stelle. Diese sind nämlich nicht wie das Papiergeld beliebig vermehrbar.
Das bedeutet: Wer sich heute mit seinen Finanzen breit gestreut im globalen Markt positioniert, wird in Zukunft ruhiger schlafen können. Um dabei mehr Sicherheit zu gewinnen, haben bereits in der Vergangenheit die Vermögenden und Reichen den besseren Zugang zu professionellen und erfahrenen Ansprechpartnern gesucht.

Über 25 Jahre Erfahrung: Investmentexperte, Finanz- und Personalcoach Claus Roppel

Als Investmentexperte und Finanz- und Personalcoach begleitet Claus Roppel seine Mandanten genau bei diesem Ziel. Dabei greift er sowohl auf bewährte Strategien aus der Vergangenheit als auch auf die Megatrends von morgen zurück, um sich an jede individuelle Situation anpassen zu können. Um möglichst vielen Menschen zu helfen, hat er sich in den letzten Jahren medial breit aufgestellt. Seinem YouTube-Kanal folgen mittlerweile knapp 12.500 Menschen und Hunderte hören seinen Podcast "Die Geldrevolution".