advertorial
Konventionelle Drehmaschine
Konventionelle Drehmaschine

Drehmaschine kaufen - beim spezialisierten Fachhandel

Drehmaschine kaufen

Eine technisch und wirtschaftlich optimal geeignete Drehmaschine kaufen: Die Wahl der passenden Maschine kann komplexe Ausmaße annehmen, eine Beratung von Experten beschleunigt den Prozess erheblich.

Qualifizierte Antworten auf die vielen Fragen beim Drehmaschinen-Kauf

Betriebe in der Fertigung und Produktion müssen mehr denn je wirtschaftlich arbeiten, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dafür müssen auch Investitionen detailliert überlegt werden, wenn es etwa darum geht, eine neue Drehmaschine zu kaufen. In jedem Fall ist eine individuelle Betrachtung erforderlich, um optimal den jeweiligen Anforderungen gerecht zu werden. Dazu gibt es zahlreiche Anbieter und Händler, Kunden haben es mitunter schwer bei der Definition der Anforderungen und beim Finden der passenden Maschine.

Eine Drehmaschine kaufen und dabei das perfekte Preis-Leistungs-Verhältnis finden

Die meisten Betriebe, die solche Maschinen benötigen, haben neben einer CNC-Drehmaschine auch ein konventionell arbeitendes Modell. Was auf den ersten Blick als unsinnig erscheint, hat in der Regel einen wirtschaftlichen Grund. Denn grobe Vorarbeiten auf der CNC-Bank zu machen, ist durch den hohen Verschleiß selten wirtschaftlich. Sie sollte für Feinarbeiten genutzt werden - die Genauigkeit einer CNC-Drehmaschine ist um den Faktor 10 größer als bei einer konventionellen Maschine. Dadurch wird deutlich, wie wichtig eine gute Planung der Arbeiten für die Wirtschaftlichkeit des Betriebes ist. In diesem Zuge muss überlegt werden, welche Funktionen tatsächlich erforderlich sind. Zu stellen sind Fragen nach der Art, Menge, Anzahl, Komplexität und Größe der Werkstücke beziehungsweise Bearbeitungen und wie oft und wie lange welche Arbeitsgänge durchgeführt werden müssen.

Grundsätzlich gilt es darüber hinaus, umfassende Überlegungen anzustellen, denn eine attraktive Option kann unter Umständen die Auf- oder Umrüstung eines älteren Modells sein. Je nach Maschine kann sie danach schneller, besser und kostengünstiger als bisher produzieren, ohne dass gleich eine komplett neue Lösung angeschafft werden muss. Auf der anderen Seite kann es gerade wirtschaftlich interessant sein, ein zeitgemäßes Modell zu nutzen. Dieses kann womöglich sparsamer mit Ressourcen wie Energie und Platz umgehen sowie schneller und präziser arbeiten. Deutlich kleinere, modernere Maschinen erlauben unter Umständen den Einsatz von mehr Maschinen oder die Schaffung dringend benötigter Lager- und Arbeitsflächen, ohne dass Mehrkosten in Sachen Immobilie anfallen.

Finanzierung, Aufpreisgarantie und Beratung vom Experten

Die in Isernhagen bei Hannover ansässige Kami GmbH bietet seit schon über 30 Jahren aus Fernost importierte, hochwertige Maschinen an. Alle gehandelten Modelle werden vor der Auslieferung in Deutschland auf hiesige Standards geprüft und gegebenenfalls entsprechend überarbeitet. Durch diese Erfahrungen und Kompetenzen können auch individuelle Modifizierungen ausgeführt und in Hersteller-Qualität Eigenentwicklungen realisiert werden. Für Kunden bedeutet dies ein Höchstmaß an individueller Optimierung.

Für 2021 steht die eigene Entwicklung einer eigenen Leit- und Zugspindel-Drehmaschine an. Im Premiumsegment kommen Maschinen der weltweit operierenden Firma Headman zum Einsatz. Die Kami GmbH bietet auch Finanzierungen für die Anschaffung und Aufpreis-Garantien für die Vermeidung von Produktionsausfällen bei erforderlichen Reparaturen an.