advertorial

Neue Software? Warum gebrauchte Lizenzen gerade gefragt sind

gebrauchte Lizenzen

Wenn ein großes Unternehmen insolvent ist, fusioniert oder gerade viele Arbeitsplätze abbaut, bleibt häufig viel Arbeitsmaterial zurück, das nicht mehr lukrativ an den Mann gebracht werden kann. Software-Lizenzen, die vorher schon genutzt wurden, gehören aber nicht dazu. Diese können nämlich weiterhin in der gleichen Qualität genutzt werden. Ein kompetenter Händler kann sie professionell und zu einem fairen Preis weitervertreiben. Gebrauchte Lizenzen von Microsofts bekannten Produkten wie dem Office-Paket können nämlich noch jahrelang in den verschiedensten Unternehmen genutzt werden.

Sind gebrauchte Lizenzen von Office-Produkten genauso gut wie neue?

Im Prinzip stehen gebrauchte Software-Produkte den neuen in nichts nach und können ohne Bedenken verwendet werden. In der Vergangenheit gab es immer wieder Bedenken, ob die Verbreitung gebrauchter Software tatsächlich legal wäre. Letzte Zweifel diesbezüglich wurden jedoch im Jahr 2014 vom Bundesgerichtshof beseitigt. Seitdem können Volumenlizenzen problemlos weiterverkauft werden. Das ist nicht nur nachhaltig, sondern kann für Unternehmen mit großem Bedarf an solchen Software-Lizenzen eine immense Kosteneinsparung bedeuten. Denn durchschnittlich sparen Unternehmen zwischen 20 und 50 Prozent der Kosten im Vergleich zu neuer Software. Und bei Weitem nicht alle Firmen sind unbedingt auf neue Produkte angewiesen und können daher noch jahrelang ältere beziehungsweise gebrauchte Versionen nutzen.

Für wen sind gebrauchte Software-Lizenzen interessant?

Insbesondere bei Microsofts Office-Produkten besteht in fast jedem Unternehmen Bedarf, denn ohne Word, Excel und Outlook läuft heute so gut wie gar nichts mehr. Alle, die ein eher kleines Budget für die Beschaffung von Software haben oder einfach keine riesigen Summen für neue Lizenzen ausgeben wollen, sollten sich über die Möglichkeiten von gebrauchter Software informieren.

Ein kompetenter Partner

Weil der Online-Markt im Bereich der Software-Lizenzen nicht immer übersichtlich ist, lohnt sich hier ein genauer Blick auf spezialisierte Händler, die auch wirklich die Original-Software anbieten und die Nutzungsrechte besitzen. Als vorbildlicher Händler gilt die S2 Software GmbH & Co. KG aus Berlin, die überwiegend gebrauchte Produkte von Microsoft vertreibt, aber auch Antivirus-Programme wie Kaspersky im Sortiment hat. Der Onlineshop von S2 Software ist mit dem Qualitätssiegel von Trusted Shops ausgezeichnet und garantiert damit auch zuverlässige Qualität und die Echtheit ihrer Produkte. Außerdem bemüht sich das Team von S2 Software immer, die Fragen ihrer Kunden zu beantworten und die Skepsis in Bezug auf gebrauchte Software zu beseitigen.