advertorial
DAHLER & COMPANY Franchise GmbH & Co. KG
DAHLER & COMPANY Franchise GmbH & Co. KG

Was muss eine realistische Immobilienbewertung leisten? In München beraten Experten

Immobilienbewertung München

Der Wohnungsmarkt in der bayerischen Landeshauptstadt zählt zu den exklusivsten in Deutschland. Die seit Jahren anhaltende Boomphase lässt nicht nach, die Nachfrage übersteigt das Angebot bei Weitem. Wer eine Immobilie verkauft, kann attraktive Preise erzielen. Gleichzeitig ist die Marktlage sehr ausdifferenziert. Für die korrekte Immobilienbewertung ist in München daher profunde Fachkenntnis unumgänglich.

Warum die Objektpreisermittlung derart relevant ist

Wer Wohneigentum verkaufen möchte, sieht sich als erstes mit der Notwendigkeit einer korrekten, dem Marktwert entsprechenden Preisgestaltung konfrontiert. Zu tief soll das Angebot selbstverständlich nicht sein, schließlich will kein Eigentümer bares Geld verschenken. Zu hoch darf der Preis aber auch nicht liegen, da das Geschäft möglichst viele Interessenten ansprechen und zügig abgewickelt werden soll. Die nachträgliche Korrektur einer zu hohen Verkaufsvorstellung ist kaum möglich und wirkt immer unseriös. Eine von Anbeginn realistische Immobilienbewertung ist daher unerlässlich.

Für sie haben sich verschiedene Methoden etabliert, unter denen das Vergleichswertverfahren zur Widerspiegelung des aktuellen Marktgeschehens als zuverlässigste gilt. Erfahrene Immobilienvermittler greifen dabei auf eine Vielzahl von Quellen zurück: aktuelle Marktberichte, Marktforschungsdaten, Kaufpreissammlungen von Gutachterausschüssen oder die Verkaufspreise von bereits selbst vermarkteten Immobilien vergleichbarer Güte.

Immobilienbewertung in München vom "Besten Immobilienmakler Deutschlands"

Qualifizierte Immobilienmakler besitzen neben dem Zugriff auf verschiedene Datenbanken allerdings auch die Übersicht aller tatsächlich getätigten Verkäufe in der betreffenden Marktregion inklusive der tatsächlich erzielten Kaufpreise. Erst diese Informationen ermöglichen eine realistische Objektbewertung unter Berücksichtigung der realen Verkaufspreise in der Umgebung. Eigentümer sollten für die korrekte Marktwerteinschätzung auf professionell aufgestellte Maklerhäuser zurückgreifen.

Im Vergleich zu vielen anderen Immobilienmaklern oder gar reinen Online-Bewertungs-Tools verfügt DAHLER & COMPANY über all die genannten Quellen zur präzisen Berechnung des tatsächlichen Marktwerts. Das Unternehmen mit dem Slogan "Zuhause in besten Lagen" ist seit mehr als 30 Jahren erfolgreich in der Branche tätig, hat neben dem Shop in der Münchner Leopoldstraße mehr als 70 weitere Standorte in Deutschland und wurde aufgrund seiner überragenden Servicequalität vom Deutschen Institut für Servicequalität (DISQ) bereits viermal zum Testsieger im Vergleich mit anderen Maklerhäusern gekürt.

Ein erfahrener Immobilienmakler ist durch kein Online-Tool zu ersetzen

Diese anerkannte Qualität besitzt DAHLER & COMPANY durch die langjährige Erfahrung in der Bewertung unzähliger Objekte und durch die stete Schulung und Weiterbildung aller Mitarbeiter an der hauseigenen Real Estate School. Ihre erstklassige Ausbildung ist es, die die Experten unverzichtbar für die Immobilienbewertung macht. Wie viele andere Häuser betreibt auch DAHLER & COMPANY ein kostenfreies Online-Bewertungstool, über das Interessenten sich eine Einschätzung zusenden lassen können. Im Unterschied zu den meisten vergleichbaren Angeboten werden die Eingabedaten hier jedoch manuell geprüft und es wird zur Feinabstimmung – etwa bei Themen, die das Tool gar nicht abfragt – mit dem Klienten Rücksprache gehalten.

Als erste Orientierung ist das zwar sinnvoll, doch da sich die meisten Immobilien aufgrund ihrer einzigartigen Merkmale online nur ungenügend taxieren lassen, geht der Service von DAHLER & COMPANY noch viel weiter: Für die marktgerechte Objektermittlung stehen Mitarbeiter kostenfrei auch für die Bewertung vor Ort zur Verfügung – denn für einen qualifizierten Immobilienexperten gibt es nun mal keinen digitalen Ersatz.