advertorial
Deutsche Teilkauf GmbH
Deutsche Teilkauf GmbH

Immobilienverrentung: Wann sich ein Teilverkauf des Hauses lohnt

Immobilienverrentung

Zahlreiche Rentner haben durch den Immobilien-Teilverkauf die Möglichkeit, ihre Immobilie zu Bargeld zu machen und trotzdem in ihrem gewohnten Haus wohnen zu bleiben. Worauf ist bei der sogenannten Immobilienverrentung zu achten?

Finanzieller Freiraum für Rentner durch Teilverkauf

Viele Rentnerinnen und Rentner leben oft bereits seit Jahrzehnten im eigenen Haus und sehen darin neben den Kindern auch Enkelkinder aufwachsen. Daher ist es nur allzu verständlich, dass man im Alter sein geliebtes Wohnhaus nicht veräußern möchte. Trotzdem müssen auf der anderen Seite viele Rentner auf jeden Euro schauen, manchmal fehlt sogar eine ausreichende Liquidität.

In diesem Kontext kann der Immobilien-Teilverkauf eine Lösung darstellen. Durch den Teilverkauf einer Immobilie schaffen sich ältere Menschen finanziellen Freiraum und müssen das geliebte Haus nicht komplett veräußern. Nach dem Teilverkauf können sie dank des Nießbrauchrechts weiterhin dort wohnen bleiben. Es ist sogar möglich, die eigene Immobilie zu vermieten, um so die eigene Rente zusätzlich durch die Mieterträge aufzubessern.

Keine Kosten beim Teilverkauf oder beim Gesamtverkauf

Falls man Liquidität im Alter benötigt, über eine Immobilie verfügt und diese teilverkaufen möchte, ist die Deutsche Teilverkauf GmbH der passende Ansprechpartner. Wer sich für einen Teilverkauf entschieden hat, trägt bei der Deutschen Teilkauf keinerlei Kosten, denn die Gebühren für einen unabhängigen Gutachter und die Wertermittlung des Hauses zahlt das Unternehmen. Auch für die Grundbucheintragung und Notarkosten muss der Teilverkäufer nicht aufkommen; auf Wunsch übernimmt die Deutsche Teilkauf sogar die komplette Organisation des Teilverkaufs.

So findet eine rechtssichere und korrekte Abwicklung statt. Das Gleiche gilt, falls sich der Immobilieneigentümer für einen Gesamtverkauf entscheidet. In dem Fall fallen - entweder für ihn oder die Erben - keine Durchführungskosten an. Damit hebt sich die Deutsche Teilkauf GmbH von den meisten Wettbewerbern am Markt ab, bei denen die Durchführungspauschale nicht selten zwischen 4,5 und 6,5 Prozent liegt. Innerhalb des Verkaufsprozesses sparen Immobilieneigentümer so häufig einen höheren fünfstelligen Betrag ein. Die Deutsche Teilkauf führt den Komplettverkauf nämlich kostenfrei durch.

Immobilienverrentung durch die Deutsche Teilkauf GmbH

Die Deutsche Teilkauf GmbH bietet das Modell Teilverkauf schon seit geraumer Zeit erfolgreich an. Immobilieneigentümer profitieren dabei von der Immobilienverrentung, denn durch den Teilverkauf kann der Verkaufserlös in Form zusätzlicher Liquidität zur Erweiterung der monatlichen Rente genutzt werden. Dennoch wird durch die Deutsche Teilkauf gewährleistet, dass der Kunde weiterhin in seinem Objekt wohnen darf. Dies wird vertraglich durch das Nießbrauchrecht zugesichert.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die späteren Erben ein Erstankaufsrecht erhalten, falls das Objekt nach dem Tod des Eigentümers komplett veräußert werden soll.