advertorial
Invate Media GmbH
Invate Media GmbH

Invate Media: Welche Erfahrung haben Immobilienmakler bei der Zusammenarbeit gemacht?

Invate Media Erfahrung

Immobilienbüros haben es aktuell nicht leicht: Immer mehr Eigentümer verkaufen lieber ohne Makler. Die neue Provisionsregelung hat diese Tendenz weiter verschärft. Weniger Verkäufer sind bereit, für die Maklercourtage aufzukommen, seitdem diese nicht mehr ausschließlich vom Käufer getragen wird. In Zeiten wie diesen ist es umso wichtiger, sich als Immobilienmakler vom Wettbewerb abzuheben. Ein wesentlicher Baustein dafür ist eine professionelle Website, die technisch auf dem neuesten Stand ist und mit Funktionalität und Design überzeugt.

Untersuchungen zeigen, dass die Internetrecherche das entscheidende Kriterium für die Kaufentscheidung darstellt. Das gilt insbesondere für die Immobilienbranche, in der die Konkurrenz groß ist. Eine Werbeagentur aus Berlin hat sich seit 2017 auf die Immobilienbranche spezialisiert und arbeitet daran, dass Immobilienmakler online gefunden und als professionell wahrgenommen werden. Ihr Name: Invate Media. Welche Erfahrung haben Immobilienmakler mit der Agentur gemacht?

Schwere Zeiten für Immobilienmakler

Die Situation für Immobilienbüros ist keine leichte: Am Markt gibt es viele Mitbewerber - darunter auch große Franchiseunternehmen -, was den Druck für den Einzelnen erhöht. Es gibt schlichtweg immer weniger Eigentümer, die für den Verkauf auf die Expertise und Erfahrung von ortsansässigen Maklern zurückgreifen möchten. Erhebungen zufolge versteht mehr als die Hälfte der Immobilienverkäufer nicht, welchen Vorteil ihnen die Zusammenarbeit mit einem Immobilienmakler bietet. Sie ziehen den Verkauf deshalb lieber auf eigene Faust durch.

Einen weiteren Grund für die sinkende Nachfrage seitens der Eigentümer stellt das neue Gesetz über die Verteilung der Maklerkosten dar. Es regelt neu, wer beim Verkauf einer Wohnung oder eines Einfamilienhauses die Maklerprovision zu tragen hat. Bisher war es so, dass die Courtage vom Käufer bezahlt wurde. Seit Dezember 2020 darf das jedoch nicht mehr so gehandhabt werden: Die Maklerprovision ist seither zu gleichen Teilen von Käufer und Verkäufer zu tragen. Das Ergebnis dieser Neuregelung: Viele Eigentümer sind schlichtweg nicht bereit, die Provision zu bezahlen. Sie entscheiden sich stattdessen dafür, ohne Unterstützung eines Maklers zu verkaufen.

Das hat nicht nur Auswirkungen auf die Auftragslage von Immobilienmaklern, die immer häufiger auf Lockangebote setzen und dafür deutlich reduzierte Einnahmen in Kauf nehmen. Der Markt wird insgesamt leer und es wird immer schwerer, überhaupt eine Immobilie zu finden. Um in dieser herausfordernden Situation als Immobilienmakler erfolgreich zu sein, gilt es, dem Mitbewerb immer einen Schritt voraus zu sein. Das bedeutet: online besser gefunden zu werden und mehr Verkäufer von sich und seiner Expertise zu überzeugen. Ein wichtiges Instrument dafür ist die Unternehmenswebseite.

Die Berliner Agentur Invate Media hat sich auf ein durchdachtes Webdesign für Immobilienbüros sowie -makler spezialisiert und setzt Webseiten um, die optimal auf die Immobilienbranche ausgerichtet sind. Das bedeutet: durchdachte Designlösungen, ansprechende Texte, verkaufs-psychologische Strukturen sowie Einbindungen der Inserate.

Der Fokus auf die Immobilienbranche hat sich für Invate Media ausgezahlt. Auf dem unabhängigen Bewertungsportal ProvenExpert sticht das Unternehmen mit Top-Empfehlungen hervor und gehört mit durchschnittlich 4,93 von 5 Sternen zu dem am häufigsten weiterempfohlenen Werbeagenturen.

Das berichten Kunden über die Erfahrungen mit Invate Media

Kunden heben vor allem die Transparenz und die Effizienz der Zusammenarbeit sowie den Mehrwert des Endproduktes hervor. So auch Jürgen Schleicher, Immobilienmakler aus Villingen-Schwenningen. Dieser beschreibt die Zusammenarbeit mit dem Experten-Team von Invate Media als "absolut seriös, preiswert, schnell und vor allem professionell". Auch Hoffmann Immobilien zeigen sich begeistert von der Zusammenarbeit ("eine der besten Entscheidungen, die wir im Bereich Marketing getroffen haben"). Ausschlaggebend dafür war für den Makler neben der ausgezeichneten Betreuung und den regelmäßigen Feedback-Telefonaten insbesondere das Ergebnis: "Meine Immobilien sind eingebunden, die Webseite sieht gut aus und der Zeitaufwand für das Projekt war ohne Probleme während dem Tagesgeschäft abzubilden." Sowohl Jürgen Schleicher als auch Hoffmann Immobilien haben sich entschlossen, die Zusammenarbeit mit Invate Media auch in Zukunft fortzuführen. Frederik Sahl zeigt sich von der schnellen Umsetzung begeistert: "Die Webseite stand innerhalb von 14 Tagen, unsere Inserate konnten ohne Probleme eingebunden werden und positives Feedback haben wir auch schon erhalten." Wie auch andere zufriedene Kunden ist er von der professionellen Beratung und Umsetzung überzeugt und glücklich.

Wie wichtig die Website eines Immobilienmaklers wirklich ist, weiß Malik Jungbeck, Geschäftsführer bei Invate Media: "Die Online-Auftritt ist weit mehr als nur eine Visitenkarte, sondern Drehpunkt und Fundament des gesamten Unternehmens. Es sind nur wenige Sekunden, in denen sich der Besucher entscheidet, ob der die Webseite anschaut oder nicht." Damit die Webseite in dieser kurzen Zeitspanne überzeugt, braucht es ein Konzept, bei dem Design, Technik und Inhalte optimal aufeinander abgestimmt sind. Nutzerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit sind das Gebot der Stunde. Es braucht ein logisch aufgebautes Menü, spezielle Funktionen, Buttons, Formulare und Links, die zusammen ein stimmiges Bild ergeben.

Daneben ist auch die Rechtskonformität ein wichtiges Kriterium, das nicht nur gesetzlich notwendig ist, sondern auch Vertrauen schafft. Malik Jungbeck erklärt: "Die Webseite muss den Vorgaben der DSGVO entsprechen, also über einen Cookie Banner und ein SSL-Zertifikat verfügen - das sieht man am 's' bei https. Außerdem braucht die Webseite ein Impressum sowie eine Datenschutzseite, in dem jegliche verwendete Formulare und Tools aufgelistet sind."

Invate Media - Erfahrung zahlt sich aus

Die Invate Media GmbH mit Sitz in Berlin hat sich auf die Bedürfnisse von Immobilienbüros spezialisiert - insbesondere kleine Maklerbüros mit bis zu 50 Mitarbeitern sowie selbständige Makler. Das Versprechen von Invate Media ist kühn: "Wir erstellen innerhalb von wenigen Wochen einen akquisestarken Web-Auftritt, der Sie als Immobilienmakler von Ihren Mitbewerbern abhebt und Ihre Expertise sichtbar macht." Zahlreiche Kundenberichte und Fünf-Sterne-Bewertungen zeigen, dass dieses Versprechen tatsächlich umgesetzt wird. Dabei bietet man seinen Kunden professionelles Webdesign auf höchstem Niveau - passgenau abgestimmt auf die Immobilienbranche. Das schließt nicht nur durchdachte Designlösungen, sondern auch griffige Werbetexte und eine optimale technische Umsetzung wie die Verknüpfung zu Immobilienportalen und die Einbettung von Inseraten ein. Die Zusammenarbeit mit Invate Media folgt einem klar nachvollziehbaren Prozess: Zuerst wird ein Webdesign-Konzept erstellen, das die gewünschte Außenwirkung des Unternehmens, das Alleinstellungsmerkmal und die Zielgruppe berücksichtigt. Anschließend werden ein SEO- und ein Content-Konzept erstellt, bevor es an die Umsetzung geht. Dafür arbeitet bei Invate Media ein erfahrenes, multiprofessionelles Team aus Experten für Werbetexte, Foto- und Videografie, Suchmaschinenoptimierung, Programmierung, Design und Media-Buying.