advertorial

Erfahrener IT-Anwalt berät und vertritt Mandanten in allen IT-Fragen

It Anwalt

Die Informationstechnologie (IT) ist aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken und begleitet uns sowohl im Beruf als auch privat. Eine entsprechend große Bedeutung kommt damit auch dem IT-Recht zu. Ein IT-Anwalt bietet unter anderem rechtliche Beratung bei IT-Projekten und unterstützt bei der Vertragserstellung und -gestaltung. Aber auch das Computerstrafrecht fällt in seinen Aufgabenbereich - insbesondere die strafrechtliche Verfolgung bei Hackerangriffen.

Ein Kernbereich des IT-Rechts: Die Vertragsgestaltung

Anwälte kennen sich mit der rechtlichen Ausgestaltung von Verträgen aus. IT-Anwälte sind entsprechend auf die Vertragserstellung und -gestaltung von Verträgen spezialisiert, die im Zusammenhang mit Informationstechnologie aller Art anfällt. Dazu zählen Hard- und Software-Beschaffungsverträge, Software-Erstellungsverträge, -Lizenzverträge, aber auch -Überlassungsverträge. Außerdem beraten IT-Anwälte Entwickler und Unternehmen, die in IT-Projekte involviert sind, in allen rechtlichen Belangen. Sie kümmern sich um die vertragliche Absicherung von App-Entwicklungen und um die Gestaltung von Providerverträgen. Entsprechend müssen IT-Anwälte neben einem spezialisierten Rechtswissen auch über Grundkenntnisse auf dem Gebiet der IT verfügen.

Cyber Security und Kriminalität

Nur so ist es möglich, dass sie auch IT-Outsourcing-Projekte begleiten können, die eine Vertragserstellung und -verhandlung von Service Level Agreements und Software-as-a-Service-Verträge (SaaS) umfassen. Zudem kennen sich IT-Anwälte mit dem Domain-Recht aus und begleiten die Eintragung gewerblicher Schutzrechte (IP) sowie deren Prüfung.

Neben dieser Beratungstätigkeit vertreten IT-Anwälte ihre Mandanten aber auch vor Gericht und den Behörden, wenn es zu IT-Streitigkeiten wie zum Beispiel Domainstreitigkeiten kommt. Die Anwaltskanzlei SCHEIBER aus Vaduz bietet zudem die rechtliche Beratung auf dem Gebiet des Internet-, E-Commerce- und Fernabsatzrechts an. Dazu gehören die rechtliche Betreuung von Onlineshops und die Erstellung und Prüfung der AGB sowie der Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen. Das Team der Anwaltskanzlei SCHEIBER bietet dazu einen Website-Check an, bei dem die Rechtssicherheit des Internetauftritt geprüft wird. Außerdem bieten die Experten rechtlichen Beistand auf dem Gebiet der Cyber Security sowie im Falle eines Hackerangriffs, der unter das Computerstrafrecht fällt.

IT-Anwalt: SCHEIBER Rechtsanwalt

Die Rechtsanwaltskanzlei SCHEIBER mit Sitz in Vaduz (Liechtenstein) berät und vertritt sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen im In- und Ausland. Dabei agiert man stets zielbewusst und lösungsorientiert. Dank der langjährigen Erfahrung ist es möglich, Mandanten in vielen Rechtsbereichen zu vertreten und zu beraten. Dabei stehen eine individuelle und persönliche Betreuung sowie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit im Mittelpunkt.