advertorial
© SECTEO GmbH
© SECTEO GmbH

Jablotron JA 100 – die Profi-Alarmanlage bietet Schutz in den eigenen vier Wänden

Jablotron JA 100

Die Alarmanlage Jablotron JA 100 ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich. Dadurch eignet sie sich sowohl für Wohnungen als auch für Einfamilienhäuser und Büros. Welche Funktionen die Alarmanlage zu bieten hat, erfahren Interessierte im folgenden Beitrag.

Alarmanlagen für den privaten und gewerblichen Einsatz

Um Einbrüche und Sachbeschädigungen zu verhindern, eignet sich eine sogenannte Gefahrenmeldeanlage, auch "Alarmanlage" genannt. Diese verständigt bei einem unberechtigten Zutritt automatisch die jeweilige Leitstelle und kann Einbrecher durch eine laute Alarmsirene vertreiben.

Die Jablotron JA 100 schützt alle Innenräume sowie den Außenbereich und wird auch gegen Vandalismus eingesetzt. Das System besteht aus verschiedenen Komponenten, die sich individuell zusammenstellen lassen – je nach Größe und Besonderheiten des zu schützenden Objekts. Daher eignen sich die Jablotron-Systeme nicht nur für Wohnungen und Privathäuser, sondern auch für Büros und Unternehmen.

Neben der Alarmsirene zählen verschiedene Kameras, Sensoren und Melder zu den wesentlichen Komponenten. Diese werden durch Funk- und Kabelstrecken miteinander verbunden. Mithilfe der Jablotron JA 100 ist es möglich, Bewegungen im Innen- und Außenbereich schnell zu erfassen und Gefahren wie Wasser, Feuer und Rauch rechtzeitig zu erkennen. Ein Glasbruch wird ebenfalls sofort ermittelt. Die Technik ist auf dem neuesten Stand und Fehlalarme sind nahezu ausgeschlossen. Anhand der Bewegungen kann das System beispielsweise auch zwischen Haustieren und potenziellen Einbrechern unterscheiden.

Smarte Steuerung und Gebäudeautomation mit der Jablotron JA 100

Das Herzstück der Jablotron JA 100 ist das zentrale Bedienteil, das vor Ort einen Überblick über den aktuellen Status der Alarmanlage liefert. Wichtig zu erwähnen ist, dass sich die Anlage nicht nur komplett ein- und ausschalten lässt; es können per Knopfdruck auch einzelne Bereiche aktiviert oder deaktiviert werden. Dann leuchtet das entsprechende Signallämpchen entweder grün oder rot auf.

Neben dem Schutz vor Einbrechern kann die Jablotron JA 100 auch für die Gebäudeautomation genutzt werden. Mit dem System verbundene Geräte lassen sich so bequem über die App und Web-Anwendung "MyJABLOTRON" steuern, beispielsweise die Heizung, die Beleuchtung, die Sprinkleranlage oder die Kameras – und das geht eben auch aus der Ferne, also etwa von unterwegs aus oder im Urlaub. Des Weiteren lassen sich individuelle Voreinstellungen festlegen, um im Alltag mehr Komfort zu haben. So kann die Garage auf Wunsch einfach mit der Lichthupe geöffnet werden, aber natürlich auch klassisch per Fernbedienung.

Die SECTEO GmbH: Mehr über den Anbieter für Sicherheitstechnik erfahren

Wer einen Spezialisten für Sicherheitstechnik sucht, wird bei der SECTEO GmbH aus Thale im Harz fündig. Als offizieller Vertriebspartner des Herstellers Jablotron kümmert sich SECTEO um die individuelle Konfiguration der Alarmanlage Jablotron JA 100. Im Zuge dessen bieten die Experten privaten wie gewerblichen Nutzern eine umfassende persönliche Beratung an, damit diese für zu Hause oder bei der Arbeit den optimalen Schutz erhalten. Zu den weiteren Serviceleistungen gehört selbstverständlich auch die Fernwartung der Systeme. Ein weiteres Tätigkeitsfeld von SECTEO liegt überdies in der Schulung von Fachfirmen mit den entsprechenden Systemen von Jablotron, HIKVISION Videotechnik und weiteren namhaften Herstellern.