advertorial
Die Firmenzentrale in Saerbeck © Maschinenring Westfalen-Lippe (MRWL) GmbH
Die Firmenzentrale in Saerbeck © Maschinenring Westfalen-Lippe (MRWL) GmbH

Verlässlicher Partner in der Tank-, Lager- und Behältertechnik: der Maschinenring Westfalen-Lippe

Maschinenring Westfalen Lippe

In nur vier Jahren legte der Maschinenring Westfalen-Lippe eine bemerkenswerte Erfolgsstrecke hin. Deren Grundlage sind die enge Vernetzung mit der landwirtschaftlichen Maschinenring-Gruppe, der direkte Austausch mit den Lieferanten sowie das große Produktportfolio des Firmen-Onlineshops. Ohne das Engagement und die Fachkenntnis des Teams aber wäre die positive Entwicklung der GmbH kaum denkbar.

Der Maschinenring Westfalen-Lippe verzeichnet ein rasantes Wachstum

Selbst aufgewachsen auf einem Bauernhof, lernte Jens Beckmann das Prinzip des Maschinenrings während seines Zivildienstes im Detail kennen: als Zusammenschluss landwirtschaftlicher Betriebe, um die oft kostenintensiven Land- und Forstmaschinen gemeinsam zu nutzen. Nach einem BWL-Studium übernahm Beckmann 2017 in Saerbeck die Maschinenring Westfalen-Lippe GmbH (MRWL), zur Versorgung solch landwirtschaftlicher Betriebe.

Was als Ein-Mann-Telefonvertrieb begann, erfuhr seine Initialzündung, als Anfang 2018 ein eigener Internetshop mit gerade einmal 20 Produkten online ging. Heute, keine vier Jahre später, ist der MRWL mit einem auf 18 Mitarbeiter angewachsen Team, einem eigenen Lager und einem Portfolio von über 10.000 Artikeln einer der führenden Anbieter hochwertiger Erzeugnisse im Bereich Tanktechnik und Zaunsysteme. Privatkunden, Geschäftskunden, Maschinenring-Mitglieder und auch Nicht-Mitglieder aus Landwirtschaft, Industrie und Bauwesen finden im Onlineshop ausschließlich normgerechte Produkte namhafter Hersteller.

Unabhängigkeit durch ein vertrauenswürdiges Netzwerk

Schwerpunkt des Angebots sind stationäre und mobile Tankanlagen für Benzin, Diesel, AdBlue® und Schmierstoffe, ober- und unterirdische Lagertanks für Wasser, Sickerwasser, Löschwasser, Flüssigdünger, Heizöl und anderes, Auffangwannen, Tanksäulen, Abfüllplätze und Fassregale, Pumpen für Wasser, verschiedene Kraftstoffe und Öle, dazu Zubehör wie Schläuche, Zapfpistolen und Fettpressen. Die Zaunsysteme des Shops reichen vom einfachen Maschendrahtgeflecht über den Bauzaun bis zu Spezialanwendungen wie Wildzäunen oder dekorativen Schmuckzäunen.

Als Teil der Maschinenring-Gruppe, die durch ihre 240 Organisationen in Deutschland allein 193.000 landwirtschaftliche Betriebe betreut, ist MRWL höchsten Qualitätsansprüchen verpflichtet. Dank der engen Kooperation mit einer Vielzahl von Lieferanten, Tank- und Pumpenherstellern sowie des Netzwerks der Maschinenring GmbH kann die Firma vollständig unabhängig agieren und erstklassige Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten - in allen Segmenten. Insbesondere aber schlägt sich diese Unabhängigkeit in der qualifizierten Beratung und dem herausragenden Service nieder.

Vorsprung durch Beratung und Service

Regelmäßig besuchen MRWL-Mitarbeiter die Werke der Lieferanten sowie Produktschulungen und informieren sich über aktuelle gesetzliche Vorgaben, Bauvorschriften oder auch den Montageablauf vor Ort. Kunden der Firma dürfen in den kostenlosen Beratungsgesprächen daher auf die umfangreiche Beantwortung all ihrer Fragen vertrauen und eine Führung durch die Produkt- und Herstellervielfalt erwarten. Der Kontakt kann telefonisch stattfinden, per E-Mail, WhatsApp, Online-Chat oder über Social-Media-Kanäle.

Auch sonst ist MRWL digital gut aufgestellt. Ein kostenloser Newsletter informiert über aktuelle Produktneuheiten und spezielle Angebote. Zum Web-Auftritt gehört darüber hinaus ein informativer Blog, in dem praxisnah nicht nur die eigenen Produkte vorgestellt werden, sondern in Erfahrungsberichten auch Kunden der Firma ausführlich das Wort ergreifen. Und selbst der Humor kommt nicht zu kurz: Mit lustigen Filmchen beweist der Maschinenring Westfalen-Lippe im eigenen Youtube-Channel Selbstironie.