advertorial

Microsoft-Partner in der Schweiz gesucht? Das bedeutet Gold- und Silberstatus

Microsoft Partner Schweiz

Bei Digitalisierungsvorhaben ist die Kompetenz der IT-Partner von entscheidender Bedeutung. Die Wahl des jeweils richtigen ist angesichts der unzähligen Anbieter mit den unterschiedlichsten Spezialisierungen jedoch nicht einfach. Wer nach einem Microsoft-Partner in der Schweiz sucht, kann sich dabei allerdings auf den Gold- und Silber-Status der Partner verlassen, mit denen etwa die innobit AG gleich in mehreren Kategorien ausgezeichnet wurde. Der IT-Dienstleister arbeitet schon seit Jahren eng mit Microsoft zusammen und konnte mit seiner "Mircosoft only"-Strategie bereits zum Erfolg zahlreicher Unternehmen beitragen.

Wie wichtig ist externe Kompetenz bei IT-Projekten?

Wer ein IT-Projekt in Angriff nimmt, stellt sich zunächst die Frage, ob die eigene IT-Abteilung dieser Aufgabe gewachsen ist oder man sie nicht lieber einem professionellen Dienstleister anvertrauen sollte. Für eine externe Lösung sprechen dabei zum einen Zeit- und Kosteneinsparungen, zum anderen aber auch das spezielle Fachwissen vieler Anbieter, von dem Unternehmen und vor allem ihre IT-Mitarbeiter noch lange nach dem Abschluss des Projektes profitieren können. Neben dem Know-how-Transfer ergeben sich daraus nicht selten langfristige Zusammenarbeiten, wie etwa die Schweizer innobit AG beweist: So manches der mehr als 100 Unternehmen, die der Microsoft-Partner bislang im Rahmen von IT-Projekten erfolgreich unterstützen konnte, verlässt sich auch viele Jahre später auf die Kompetenzen des etwa 30-köpfigen Expertenteams von innobit. Die Basis für diesen Erfolg bildet wiederum ihr Status als Microsoft-Gold- und -Silber-Partner, von dem auch ihre Kunden profitieren.

Was der Gold- und Silber-Status eines Microsoft-Partners bedeutet

Bei Begriffen wie Gold- oder Silber-Status mag der eine oder andere zunächst ein Marketing-Instrument der IT-Anbieter vermuten. Dahinter steckt jedoch viel mehr, denn Microsoft möchte Unternehmen mit diesen Auszeichnungen nicht zuletzt die Wahl des passenden Anbieters erleichtern. Zwar kann man sich bei der Suche etwa auf IT-Dienstleister aus und für die Region einschränken oder auf solche, die sich auf den eigenen Industriezweig spezialisiert haben. Doch selbst das macht die Wahl kaum einfacher, da Microsoft allein in der Schweiz über etwa 4.600 Partner verfügt. Der Gold- oder Silber-Status erlaubt es Unternehmen, auf einen Blick zu erkennen, in welchen Kategorien ein Partner besondere Kompetenzen besitzt und wie tiefgehend diese Kompetenzen sind. Besitzt ein Microsoft-Partner etwa den Gold-Status in der Kategorie Cloud Productivity, so bedeutet dies, dass er sich im Rahmen eines Kundenprojektes durch herausragende Kompetenzen auf diesem Gebiet auszeichnen konnte. Um dies zu überprüfen und die Qualität und Aussagekraft eines Gold- oder Silberstatus zu garantieren, steht Microsoft mit seinen Partnern in regelmäßigem Austausch.

Langjähriger Microsoft-Partner aus der Schweiz: Von diesen Vorteilen profitieren auch die Kunden

Die innobit AG hat ihren Fokus bereits 1998 fest auf Microsoft gerichtet und ist heute langjähriger Microsoft-Gold-Partner in den Kategorien Application Development, Cloud-Plattform, Cloud Productivity sowie Collaboration & Content (Sharepoint). In den Kategorien Messaging und Datacenter konnte sich der Schweizer IT-Dienstleister zudem den Silber-Status sichern. Anhand dieser durch Microsoft selbst verbrieften Kompetenzen finden somit auch Unternehmen mit komplexen Digitalisierungsvorhaben einen IT-Spezialisten, der genau das Know-how unter einem Dach versammelt, das sie für die erfolgreiche Realisierung ihres Projektes benötigen. Der Gold- und Silber-Status der innobit AG bietet ihren Kunden jedoch weitaus mehr - so gehören zu ihrem Netzwerk etwa auch zahlreiche Microsoft-Mitarbeiter, die sie schnell hinzuziehen können, falls eine spezielle Herausforderung nach besonderen Kompetenzen verlangt. Der kurze Draht zum Hardware- und Software-Riesen ermöglicht zudem die Teilnahme an gemeinsamen Events und Workshops, die Microsoft gemeinsam mit seinen Partnern sponsert.