advertorial
100 Prozent elektrisch betriebene Nutzfahrzeuge von Goupil © Goupil
100 Prozent elektrisch betriebene Nutzfahrzeuge von Goupil © Goupil

Welche Vorteile bietet ein Nutzfahrzeug in der Elektro-Version?

nutzfahrzeug elektro

Während E-Mobile im PKW-Format längst im Straßenbild angekommen sind, blieben Nutzfahrzeuge in der Elektro-Variante bislang selten gesehene Exoten. Bis jetzt. Denn politische Vorgaben, Förderprämien und die Selbstverpflichtung der Industrie schaffen Anreize für Hersteller, innovative E-Transporter zu entwickeln. Insbesondere ein französischer Hersteller tut sich hier hervor.

Eine leise, doch mächtige Revolution hat das Transportwesen erfasst

Die angekündigte Investition in eine funktionierende Ladestation-Infrastruktur, drohende Fahrverbote für Verbrenner in Innenstädten, das Bekenntnis großer Logistikkonzerne zur Klimaneutralität und nicht zuletzt attraktive staatliche "Innovationsprämien" von bis zu 9.000 Euro bei der Anschaffung eines E-Transporters führen zu einem Boom unter den Herstellern. Heute hat ein Handwerker, ein Fuhrunternehmer oder ein Dienstleister bereits die Wahl aus einer breiten Palette von Modellen. Hier zeigen sich die Stärken der Goupil-Fahrzeuge mit über 25 Jahren Erfahrung.

Was die neue E-Klasse auszeichnet

Die Anschaffungskosten für ein E-Nutzfahrzeug bleiben hoch, daran ändert die Prämie nur wenig. Im Betrieb schneiden Stromer aber zunehmend besser ab als Verbrenner, oft sogar deutlich. Kalkuliert man den geringeren Wartungsaufwand und die höhere Wertbeständigkeit über die gesamte Lebensdauer mit ein, zeigen sich hier klare Vorteile.

Um die Leistung muss man sich bei modernen Elektrotransportern auch keine Sorgen machen. Die Batterien gewährleisten Reichweiten von weit über 100 Kilometern, eine für Liefertouren völlig ausreichende Geschwindigkeit und Zuladungsgrenzen, die auch schwere Aufgaben bewältigen. Über das mittlerweile dichte Netz der Ladestationen sind Elektromobile schnell aufgeladen.

Der markanteste Vorteil von E-Nutzfahrzeugen zeigt sich jedoch in ihrem vielseitigen, flexiblen Einsatzbereich. Hier sind es insbesondere Modelle des französischen Herstellers Goupil, die durch modulare Anpassungs- und Erweiterungsmöglichkeiten überzeugen. 25 Jahre Erfahrung fließen in die Entwicklungen der zum US-Konzern Polaris gehörenden französischen Elektro-Nutzfahrzeugmarke mit ein.

Goupil, der Pionier für Nutzfahrzeuge im Elektro-Sektor, wird nun von Barthels Motorgeräte vertrieben

Das Hamburger Familien-Unternehmen Barthels Motorgeräte erweitert sein Portfolio und ist ab sofort Goupil-Premiumpartner. Die 100 Prozent elektrisch betriebenen, professionellen E-Nutzfahrzeuge werden ausschließlich in Europa gefertigt für Städte, Kommunen, Industrie, Handel, Handwerk und für zahlreiche Sonderanforderungen. Seit der Gründung im Jahr 1996 ist Goupil seiner DNA treu geblieben: Weit entfernt von der Logik der Serien- und Großserienfertigung liegt die Stärke der Firma darin, Innovationskraft und maßgeschneiderte Lösungen für eine zeitgemäße urbane Mobilität "auf die Straße zu bringen".

Goupils Fähigkeit, spezifische Entwicklungen durchzuführen, ist in dieser Fahrzeugkategorie einzigartig. Dabei hat die Ergonomie höchste Priorität, um den Fahrzeugführern langes und entspanntes Arbeiten zu ermöglichen - unter anderem bei ständigem Ein- und Aussteigen zeigt Goupil seine Stärken. In Kooperation mit namhaften Zulieferern von Sonderaufbauten und dank des eigenen Know-hows eignen sich Goupil-E-Fahrzeuge für Stop-&-Go-Anwendungen wie Bewässerung, Müllsammlung, Logistik oder Lieferservices.

Die Goupil-Modell-Palette überzeugt durch hohe Flexibilität und Mobilität, vielseitige Aufbaumöglichkeiten, geringe Betriebskosten und modernste Antriebs- und Batterietechnik. Als Goupil-Premiumpartner gewährleistet Barthels Motorgeräte professionelle Beratung, Förderung sowie Exklusiv-Service und Ersatzteilversorgung für das Programm - alles aus einer Hand.

Barthels Motorgeräte ist damit der Lösungsanbieter in allen Bereichen wie Kommunaldienst, Baugewerbe, Industrie, Garten- und Landschaftsbau, Ferien- und Freizeitanlagen sowie In-Haus-Lösungen. Kunden profitieren zudem vom besonderen Informationsangebot über aktuelle Fördermöglichkeiten: Der zertifizierte Goupil-Förderberater begleitet sie und senkt die Investitionskosten.