advertorial
Online-Trainers.de
Online-Trainers.de

Nach nur einem Workshop selbst Online-Trainings und -Meetings moderieren

Online Training durchführen

Online-Workshops und Meetings gibt es schon seit geraumer Zeit, doch durch die Corona-Pandemie ist ihre Zahl deutlich angestiegen. Gerade für Unternehmen ist es wichtig, ihre Mitarbeitenden immer auf dem aktuellen Stand zu halten. Doch nicht jede Führungskraft fühlt sich bei der Gestaltung und Durchführung eines Online-Workshops oder -Meetings sicher. Wie sollte der optimale Aufbau sein, welche Inhalte sind zu vermitteln und wie kann ich alle Teilnehmer einbinden? Das sind nur einige Fragen, die für den Moderator von Bedeutung sind. Wer regelmäßig ein Online-Training oder -Meeting durchführen möchte, sollte darum zunächst selbst eine Schulung in Angriff nehmen.

In drei Stunden zum Online-Profi werden

Um die eigenen Workshops und Meetings so richtig in Schwung zu bringen, müssen zunächst die richtigen Methoden gelernt und die besten Tools installiert werden. In einem Online-Trainer-Workshop lernen die Teilnehmenden in nur drei Stunden, wie sie selbst zum Online-Profi werden. In allen Weiterbildungen von online-trainers.de werden dafür alle Trainer-Tools und Methoden erklärt. Dazu gibt es wertvolle Tipps, praktische Übungen sowie einen Austausch mit den anderen Teilnehmern. Abgerundet wird der Workshop von einem umfangreichen Handout mit zusätzlichen Ressourcen und dem Zugang zur Experten-Community der Online-Trainer. Jeder Teilnehmer erhält darüber hinaus einen Zugriff auf den Online-Trainer-Videokurs.

Der Online-Workshop vermittelt fundiertes Wissen

95 Prozent der Kund:innen, die ein Online-Training bei online-trainers.de belegt haben, würden es an ihre Kolleg:innen weiterempfehlen. Sie haben bereits auch über 100.000 Menschen nach der Teilnahme online begleitet und Schritt für Schritt durch ihre Trainings und -Meetings geführt. Dabei können die Experten Daniel Bartel und Dirk Lehmann auf über zehn Jahre Erfahrung zurückgreifen und entsprechend fundiertes Wissen weitergeben. Die Teilnehmenden werden in interaktive Übungen eingebunden, um direkt das Gelernte umzusetzen. Dabei sind für das perfekten Online-Training oder -Meeting verschiedene Parameter wichtig. Das beginnt beim richtigen Hardware-Setup und dem optimalen Arbeitsplatz. Dann gilt es, die richtige Software und die passenden Tools zu finden, damit man entspannt und kompetent durch die eigenen Inhalte führen kann.

Ein eigenes Online-Training oder -Meetingen optimal gestalten

Die Vor- und Nachbearbeitung eines Trainings oder Meetings spielt eine große Rolle für den Erfolg. Durch die Weiterbildungen bei online-trainers.de können Teilnehmende bis zu 20 Stunden in der eigenen Vorbereitung sparen, weil sie direkt Hilfe bei den wichtigsten Fragestellungen erhalten. Es muss eine optimale Agenda entwickelt werden, die alle relevanten Inhalte transportiert. Dabei sollte der Workshop die passende Länge haben, damit die Teilnehmenden mit Interesse dabei bleiben und der Input nicht zu viel wird. Die Experten von online-trainers.de zeigen, wie sich ein analoger Präsenzworkshop online umsetzen lässt und zeigen auf, welche Elemente für das Training oder Meeting geeignet sind. Die Gestaltung des eigenen Formates sollte den Austausch in der Gruppe fördern und die Energie hochhalten, damit alle mit Begeisterung dabei sind. Da jede Organisation ihre eigenen Anforderungen hat, gibt es darüber hinaus auch individuelle Module für verschiedene Anforderungen.