advertorial
© Klepper-Markenberatung
© Klepper-Markenberatung

Auf Personal Branding spezialisierte Markenberatung unterstützt Solo-Unternehmer*innen und Existenzgründer*innen

PERSONAL BRANDING

Die Welt ist komplex, reiz- und produktüberladen. Kunden sehnen sich nach Klarheit, Einfachheit und Orientierung. Dahinter steckt nicht selten der Wunsch nach Sicherheit, Vertrauen und Zufriedenheit. Starke Marken bedienen diese Urinstinkte mit einem klaren Profil. Egal ob Kunden, Käufer oder Selbstständige - alle orientieren sich bewusst oder unbewusst an starken Marken. Bei Personen-Marken ist dies nicht anders. Eine auf Personal Branding spezialisierte Markenberatung unterstützt Solo-Unternehmer*innen, Selbstständige und Gründer*innen.

Warum eigentlich Personal Branding?

Wer heute im Meer der Austauschbarkeiten herausragen und wahrgenommen werden möchte, der muss sich als Marken-Persönlichkeit klar, relevant und emotional positionieren. Dieser Prozess nennt sich bei Personen Personal Branding. Und beginnt bereits beim Namen. Denn wer sich einen Namen machen möchte, der braucht erst einmal einen.

Denn nur eine klare, verständliche und relevante Absender-Kennung ermöglicht den Zielgruppen die Wahrnehmung der Marken-Persönlichkeit in Form von Werten, mit denen man sich am Ende selber identifiziert. Erst dann folgen Stimmigkeit, Bekanntheit und Sichtbarkeit. Wem die Klarheit seiner Marken-Positionierung, die Stimmigkeit seiner Marken-Identität oder eine kommunikative Leistungs- oder Nutzenbotschaft (Brand Promise oder auch Claim genannt) fehlt, der riskiert von Anbeginn Nachteile. Denn der Marke fehlt dann das Markante, das Merkfähige. Damit sinken Marken-Erinnerung, Wiedererkennung und Begehrlichkeit. Die Personen-Marke ist nicht relevant und damit vergleich- und austauschbar.

Fehlt die Begehrlichkeit und damit die Attraktivität, wirkt die Personal Brand nur unzureichend anziehend. Das Resultat: Es werden zu wenige Kunden gewonnen, da das visuelle Erscheinungsbild im Schwerpunkt das Großhirn, nicht aber das limbische System oder das Stammhirn adressiert. Während man selbst dann nur mit erhöhtem Marketing- und Vertriebsaufwand oder sogar Preiszugeständnissen überhaupt noch Neukunden gewinnt, akquirieren die Wettbewerber stetig mehr Projekte und neue Kunden.

In vier Schritten zur starken ICH-Marke

Starke und erfolgreiche Marken-Persönlichkeiten entstehen nicht über Nacht. Sie sind das Ergebnis eines ganzheitlichen Prozesses aus Marken-Anamnese, Marken-Profil-Entwicklung und dem intensiven Austausch mit Familie, Freunden, Kunden und potenziellen Interessenten. Wer sich eine einzigartige und relevante Positionierung, mehr Anziehung und Begehrlichkeit als Personen-Marke, einen attraktiven und professionellen Marken-Auftritt und schließlich mehr Umsatz und Premium-Preise für seine Leistungen wünscht, kann sich von der auf Personal Branding spezialisierten Klepper-Markenberatung unterstützen lassen.

Die Klepper-Markenberatung hilft Einzelpersonen, Gründern und Solo-Unternehmern dabei, eine relevante, attraktive und begehrte Marken-Persönlichkeit – eine Personal Brand – zu entwickeln. Das Personal Branding richtet sich an Einzelpersonen, die ihr eigenes Business starten möchten und dabei von Anfang an ihre Ich-Marke richtig und erfolgreich entwickeln wollen, sowie an solche, die bereits ein Erscheinungsbild haben, aber merken, dass alles nicht stimmig und gefragt ist. Bei der Klepper-Markenberatung lernen sie in nur vier Schritten, wie sie mit ihrer einzigartigen Personen-Marke mehr Umsatz, Attraktivität und Marken-Strahlkraft gegenüber Interessenten, Neu- und Bestandskunden aufbauen und dadurch mehr Produkte und Dienstleistungen zu einem höheren Preis verkaufen können.

Mit Personal Branding von der Person zur Marken-Persönlichkeit: der Gesamtprozess

Mit einem kostenlosen Marken-Anamnesebogen und insgesamt 52 Fragen können Interessierte zunächst herausfinden, wo sie als Personen-Marke aktuell stehen. Auf diesen Insights basierend, beginnt die strategische Basis-Arbeit der Klepper-Markenberatung. In einem exklusiven, persönlichen und individuellen 1-zu-1-Strategie-Workshop mit dem Inhaber Karsten Klepper wird der Anamnesebogen ausgewertet, die relevante Positionierung der zukünftigen Marke-Persönlichkeit sowie die für die Markenstrahlkraft wichtigen rationalen, emotionalen und Vertrauenswerte entwickelt. Am Ende wissen die Teilnehmer, wofür sie wirklich stehen, welche (relevanten) Werte sie ausmachen, was ihr Markenkern ist und wie sie sich damit nach außen relevant und differenzierend positionieren.

Ausgehend davon, dass der Erfolg jeder Marken-Persönlichkeit zu 99 Prozent aus Können, Sympathie und Kontinuität besteht, werden im Workshop die Strahlkraft-Prinzipien nach der Marken-Formel Können + Charakter x Kontinuität umgesetzt. Sobald sich in einem Satz festhalten lässt, wofür die Personal Brand steht, übersetzen die Kreativen und Designer der Markenberatung die zukünftigen identitätsstiftenden Elemente der Marke: Logo, Farben, Schriften, Bildwelt, Tonality und Gestaltungselemente.

Die Klepper-Markenberatung

Als Inhaber der Klepper-Markenberatung und Gründer der Personal-Branding-Plattform brandixx berät Karsten Klepper seit über 25 Jahren Unternehmer beim Aufbau der eigenen Marke. Die Klepper-Markenberatung mit Sitz in Bremen, München und Frankfurt begleitet seit 2007 Unternehmer und Unternehmerinnen auf dem Weg von der Person zur Marken-Persönlichkeit. Gemäß dem Claim "Starke Marke. Reiche Ernte." werden dabei zeitgemäße, moderne, stimmige, wiedererkennbare und begehrte Marken-Identitäten entwickelt und von der Anamnese bis zur Erfolgsmessung begleitet.

Durch die Verbindung der strategischen und analytischen "Markendenke" mit anspruchsvollem und emotionalem Markendesign lassen sich Umsatz und Pricing nachweislich erhöhen. Das interdisziplinäre Team aus Markenberatern, Markendesignern und Marken-Anwälten hat bereits 467 Markenanalysen, 121 Markenworkshops, 64 Markenschärfungen und 365 Markenberatungen durchgeführt.