advertorial
Prämienshop-Lösungen mit erfolgsabhängiger Abrechnung
Prämienshop-Lösungen mit erfolgsabhängiger Abrechnung

Wie sich ein Prämienshop positiv auf die interne und externe Attraktivität von Unternehmen auswirkt

Prämienshop

Der Einsatz von Prämien spielt in Marketing und Vertrieb eine wichtige Rolle. Das gilt nicht nur für die Neukundengewinnung und Kundenbindung, sondern zunehmend auch für andere Einsatzbereiche, etwa Mitarbeitermotivation, Verkaufsförderung oder Empfehlungsmarketing. Ein Prämienshop, wie ihn die Agentur Living Bytes in Hamburg anbietet, bündelt die erforderlichen Funktionen für solche Maßnahmen.
Case Studies downloaden

Eine zentrale Webseite erfüllt eine Vielzahl von Aufgaben

Prämienshops sind Softwarelösungen, über die sich alle Prämien- und Bonuspunkteprogramme einer Organisation zentral gestalten und verwalten lassen, seien es Maßnahmen zur Neukundenakquise, zur Bindung von Bestandskunden, zur Mitarbeitermotivation oder zur Pflege von Geschäftsbeziehungen im B2B-Bereich. Die Plattformen lassen sich als eigenständige Domain betreiben, vollständig im Corporate Design gestalten, für die unterschiedlichen Ausgabemedien optimieren und an viele weitere Anforderungen des beauftragenden Unternehmens anpassen.

Auf der Teilnehmerseite erhalten die Nutzer beispielsweise den Überblick über ihr Profil und Punktekonto, über neue Rabatt- und Bonusaktionen, über Newseinträge und natürlich über das vollständige Portfolio des Prämienshops. Zuzahlungsfunktionen lassen sich aktivieren, Sendungen nachverfolgen oder auch Gutscheincodes eingeben.

Einen passgenauen Prämienshop konzipieren die Spezialisten von Living Bytes

Auf administrativer Seite lässt sich durch einen Prämienshop die komplette Verwaltung von Nutzerdaten, Aktionen, Newslettern, Prämien, Bestellungen, Artikeln, Versand und vielem mehr bewerkstelligen und statistisch auswerten. Prämien- oder Bonuspunkteprogramme können nach unterschiedlichen Zielgruppen differenziert, es können Kampagnen gestartet, Codes erzeugt oder Einzelaktionen wie Fotowettbewerbe, Geburtstagsgrüße und Gewinnspiele initiiert werden - das alles immer im Hinblick auf unterschiedliche Adressaten der Maßnahmen, seien es eigene Mitarbeiter, Geschäftspartner oder Verbraucher und Kunden.

Eine Agentur, die über 15 Jahre Erfahrung und namhafte Referenzen in der Konzeption und Durchführung von Prämienshops vorweisen kann, ist Living Bytes. Das in Hamburg ansässige Unternehmen bietet White-Label-Shop-Lösungen für Prämien-, Bonuspunkte-, Gutschein-, Präsente- und Werbemittelshops im Bereich B2B, B2C sowie B2E (Business-to-Employee) an. Als eine der führenden Full-Service-Agenturen der Branche erstellt Living Bytes die dazu notwendige Software-Infrastruktur aus individuell angepassten Modulen oder auch als Individualsoftware bei besonderen Anforderungen, sie realisiert das Design und die Umsetzung, führt die Testphase und Implementierung durch, schult Unternehmensmitarbeiter, leistet den Support im laufenden Betrieb und übernimmt die Wartung, die Datensicherung und Datensicherheit sowie das Hosting des Systems.

Prämien- und Bonusmanagement aus einer Hand

Zum umfassenden Service der Agentur gehört darüber hinaus die Beratung zur Prämienauswahl in Abhängigkeit von Zielgruppe und veranschlagtem Budget. Living Bytes kann dabei nicht nur auf fundierte Erfahrungswerte, sondern auch auf ein Portfolio von über 50.000 Artikeln zugreifen. Dabei übernehmen die Hamburger den Einkauf, die Lagerhaltung, den Einzelversand, den After-Sales-Service sowie das Reporting und Controlling für Prämienshops.

Als besonderer Service gilt bei Living Bytes eine erfolgsabhängige Abrechnung von Prämien: Nicht die ausgegebenen, sondern lediglich die tatsächlich eingelösten Codes beziehungsweise ausgelieferten Prämien werden zu den im Vorfeld vereinbarten Konditionen berechnet.