advertorial
eKiosk GmbH
eKiosk GmbH

Unterweisungsmanagement: Digitale Self-Service-Lösung sorgt für Optimierungen

unterweisungsmanagement

Um die Sicherheit von Mitarbeitern, externen Dienstleistern und Besuchern zu gewährleisten, kommen Industriebetriebe nicht um ein konsequentes Unterweisungsmanagement herum. Allerdings verursacht diese Aufgabenstellung mitunter hohe Kosten. Mit einer digitalen Self-Service-Lösung lassen sich die Aufwände deutlich senken.

Unterweisungen - ein Muss im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Das Unterweisungsmanagement ist grundlegender Bestandteil des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in jedem Unternehmen. Dass diese Aufgabe nicht nur reine Formsache ist, zeigen Statistiken. So nimmt die Arbeitsunfallquote in Deutschland kontinuierlich ab, was durchaus auch auf eine zunehmende Relevanz von Sicherheitsunterweisungen zurückzuführen ist.

Die Sensibilisierung von internem und externem Personal für Gefahren am Arbeitsplatz sowie die Unterrichtung zu korrekten Verhaltensweisen gehen jedoch mit einem nicht unerheblichen Personalaufwand einher. Durch die Einführung von digitalen Self-Service-Lösungen lassen sich nicht nur die Overhead-Kosten signifikant reduzieren. Es entstehen noch weitere Vorteile.

Digitales Unterweisungsmanagement schafft Effizienz

Welche Vorzüge ein digitalisiertes Unterweisungsmanagement neben der Kostenersparnis im Einzelnen mit sich bringt, zeigt das Beispiel redpengoo. Es handelt sich hierbei um eine Lösung des Digital-Signage-Spezialisten eKiosk mit Sitz in Dresden. Das System ermöglicht es Mitarbeitern, den Unterweisungsprozess unabhängig von Ort und Zeit zu durchlaufen. Hierbei lassen sich interaktive Inhalte, Videos und Multiple-Choice-Abfragen einbauen, um den Lerneffekt zu verstärken. Alle absolvierten Unterweisungen werden genau dokumentiert. Insgesamt erfüllt redpengoo alle üblichen Compliance- und Rechtsvorgaben.

Ideal auch für das Fremdpersonalmanagement

Das Fremdpersonalmanagement wird durch redpengoo ebenfalls erleichtert. So war für den Empfang, die Registrierung und die Unterweisung von externem Personal bislang ein Mitarbeiter des Sicherheitsteams verantwortlich. redpengoo digitalisiert all diese Einzelaufgaben und bündelt sie in einer zentralen Anwendung. Die Software kann den kompletten Check-in ebenso übernehmen wie das Informieren über Verhaltensregeln, die Einweisung in die jeweilige Aufgabe und die Übermittlung wichtiger Hinweise. Sogar der Besucherausweis wird automatisch ausgedruckt. Sein Chip eröffnet nur Zugang zu den Bereichen, die der Externe auch tatsächlich betreten soll. Auch der Check-out wird von redpengoo digital abgebildet.

Alle Besucher dokumentiert die Software in einem zentralen, digitalen Empfangsbuch. Hierdurch steigt die Sicherheit, denn alle Zugänge lassen sich schnell überprüfen. Zudem werden Kontakte besser nachvollziehbar.