advertorial

Eigene Absätze durch Vertriebstrainings optimieren

Vertriebstraining

Die Wirtschaftswelt unterliegt stetigen Veränderungen. Dennoch setzen immer noch Unternehmen auf altbewährte Abläufe und Führungsmodelle. Damit laufen sie Gefahr, von der Konkurrenz, die sich den neuen Regeln durch Weiterentwicklungen anpasst und regelmäßig Vertriebstrainings durchführt, abgehängt zu werden.

Interne Weiterbildung als elementarer Erfolgsfaktor

Insbesondere im Bereich der Digitalisierung hat sich innerhalb der letzten Jahre und Jahrzehnte viel verändert. Jedoch sollten auch andere Faktoren beachtet werden, beispielsweise moderne Kommunikationsformen und neue Verkaufsstrategien. Viele Unternehmen bieten ihren Arbeitnehmern ein Umfeld, in welchem sie zu kreativem Denken und Arbeiten angeregt werden. Das sind nur einige Beispiele für Veränderungen, von denen Unternehmen profitieren können. Regelmäßig gibt es neue Möglichkeiten, Prozesse zu optimieren. Das sorgt nicht nur dafür, dass Unternehmen konkurrenzfähig bleiben, sondern ebenso geht es um die Produktivität und letztendlich um die Umsätze.

Veränderungen erfordern neues Wissen

Wurden die erforderlichen Anpassungen erst einmal identifiziert, steht im nächsten Schritt die Implementierung an. Doch wie lassen sich die Veränderungen im Unternehmen zielführend umsetzen? Ohne professionelle Einführung besteht die Gefahr, dass Mitarbeiter neue Prozesse lediglich als Mehraufwand ansehen und der eigentliche Nutzen nicht gesehen wird und in den Hintergrund rückt. An dieser Stelle können Vertriebstrainings eingesetzt werden. Erfahrene Trainer begleiten Unternehmen bei den erforderlichen Prozessen und bilden Mitarbeiter zielgerichtet aus. Die CreaMotion-Academy setzt dabei auf modernste Medien und die Möglichkeiten der virtuellen Welt. Die digitalen Kommunikationswege sind keine neue Erfindung. Jedoch hat sich insbesondere innerhalb der Corona-Krise gezeigt, wie elementar digitale Lösungen für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen sind.

Virtuelle Vertriebstrainings von CreaMotion

CreaMotion bietet gemäß den sich verändernden Anforderungen virtuelle Trainings und Consultings an. Diese müssen nicht zwingend im Betrieb durchgeführt werden, sondern die Teilnahme ist alternativ auch vom Home-Office aus möglich. Durch die Verwendung von Bild- und Ton-Interaktionen und spannende Präsentationen bleiben Teilnehmer vom Anfang bis zum Ende aufmerksam mit dabei. Damit die Informationen nicht verloren gehen und auch anderen Mitarbeitern zur Verfügung stehen, werden die Trainings aufgezeichnet.

Für viele Bereiche bietet CreaMotion Trainings und Consultings an, beispielsweise für Sozialkompetenz und Kommunikation, Multichannel-Sales oder Teambuilding. In Kreativworkshops für divergentes Denken werden Teilnehmer gezielt unterstützt, kreative Denkprozesse und innovative Ideen zu entwickeln. Denn die Kreativität der Mitarbeiter kann sich für Unternehmen der heutigen Zeit als elementar erweisen und das Wachstum vorantreiben.