advertorial
Das Team von Virtual Appearance
Das Team von Virtual Appearance

Virtual Appearance: Digitalisierte Unternehmensberatung führt in der Bodenseeregion

Virtual Appearance

Virtual Appearance – zu Deutsch "virtuelle Erscheinung" – ist die digitalisierte Unternehmensberatung am Bodensee. Die beiden Unternehmer Alexander Klappenberger und Lars Tschaut bringen die digitale Revolution in die Vier-Länder-Region.

Für Lars Tschaut und Alexander Klappenberger von Virtual Appearance brechen aktuell goldene Zeiten an. Denn ihre Heimat, die Urlaubsregion Bodensee, ist zurzeit ein äußerst begehrtes Reiseziel – dank des florierenden Tourismus innerhalb Deutschlands. Branchenübergreifend besteht eine sehr große Chance für den Wirtschaftsstandort, als Region zur Marke zu werden. Natürlich profitiert unmittelbar der lokale Tourismus, daneben ist aber auch jede andere Branche nun in der Pflicht, diesen Aufschwung wirtschaftlich zu nutzen. Und dabei geht es nicht um Konzerne; diese Situation bietet regional ansässigen kleinen und mittelständischen Unternehmen die Chance zum Aufstieg. Für alle diese Unternehmen gilt es, den Trend zu verstehen und zu erkennen, was es bedarf, um diese Entwicklung zu nutzen.

Virtual Appearance: Das ist der Status quo

Kriegsentscheidend ist hierbei einzig und allein das Digitalisierungs-
verständnis und die virtuelle Ausrichtung des Geschäftsmodells. Ein Umdenken in der Einstellung zum Onlinemarketing ist zwingend für den Erfolg erforderlich. Ab sofort ist Onlinesichtbarkeit in jeglicher Form das einzig tragende Standbein. Unternehmer am Bodensee denken, sie springen auf den Digitalisierungszug auf, indem sie Postings auf Facebook verbreiten – treffen hiermit aber vor allem Kollegen und "alte Bekannte", von denen kein einziger jemals ihr Kunde war oder werden wird. Genau diese Unternehmer kaufen täglich online teure Produkte, können sich jedoch nicht vorstellen, selbst online zu verkaufen oder verstehen nicht, wie sie ihr aktuelles Geschäftsmodell im Internet errichten. Das Paradoxon könnte größer nicht sein.

Alexander Klappenberger und Lars Tschaut: So wird Digitalisierung sinnvoll

Digitalisiertes Wachstumsdenken erfasst den Kern in zwei Punkten: entweder mehr Neukunden zu gewinnen oder qualifiziertes Personal zur Auftragsbearbeitung einzustellen. Doch diesen Umstand kann nur ein Unternehmer erkennen, der selbst Onlinemarketing im Kerngedanken verstanden hat und dies nicht als eine bloße geschäftliche Alternative sieht. Digitalisierung ist keine Entweder-oder-Frage, sie ist für Mittelständler die einzige Chance auf wirtschaftlichen Erfolg und entscheidet über ihre Zukunft. Viele Unternehmer, die sich selbst als erfolgreich ansehen, sind geschäftlich gescheitert, da im Zuge der Digitalisierung 90 Prozent ihres unternehmerischen Know-hows faktisch nicht mehr nutzbar ist.

Virtual Appearance – das liefert das Team für seine Kunden

Alexander Klappenberger und Lars Tschaut von Virtual Appearance beraten Unternehmen am Bodensee, wie diese online sichtbarer und erfolgreicher werden. Mit ihrem zehnköpfigen Team hat das Unternehmen einzigartige Strategien erarbeitet, die für regionale Bodensee-Unternehmen monumentale Durchbrüche bedeuten. Die Dienstleistung besteht aus Onlineconsulting, Prozessdigitalisierung, digitalem Marketing und regional erprobten Strategien zur Neukunden- und Mitarbeitergewinnung.